varioklav anthrazit randlos

Die HP-Labortechnik GmbH ist seit 1979 Spezialist für die Entwicklung und Produktion hochwertiger Dampfsterilisatoren.

VARIOKLAV Laborautoklaven werden gemäß strenger Qualitätsstandards für sichere, reproduzierbare Dampfsterilisation hergestellt. Zu unseren Kunden gehören internationale Lebensmittel- und Pharmazieunternehmen sowie wissenschaftliche Forschungs- und Bildungsinstitute.

Neben Standmodellen mit geringer Stellfläche bieten wir kompakte Tisch-Autoklaven mit Kapazitäten von 25 bis 195 Litern für Labore mit geringem Platzangebot.

FP Portfolio BlueLine StandTisch 002

Dampfsterilisatoren von HP Labortechnik
Seit 1979 Qualität „Made in Germany“

Durch ihren modularen Aufbau sind unsere Geräte für alle Routine-Sterilisationsaufgaben individuell ausstattbar.

VARIOKLAV Autoklaven überzeugen mit einer hochwertigen Edelstahlverarbeitung, verschleißarmen Armaturen, einem ultraflachen Dampferzeuger und der unkomplizierten Reinigung der Sterilisierkammer.

Sie eignen sich zur Sterilisation von Flüssigkeiten, Kulturmedien, Instrumenten aller Art sowie Sondermüll.

Zusätzliche Vorteile unserer Autoklaven sind sehr schnelle Abkühlprozesse und direkt am Gerät ausgegebene Chargenprotokolle, zum Beispiel bei Vakuum- oder Trocknungsprozessen.

Leitfaden für die Sterilisation

Die HP Labortechnik GmbH ist nach DIN ISO 9001 und 14001 zertifiziert.

VARIOKLAV® ist eine eingetragene Marke.

Hohe Flexibilität durch einzigartige Module

Bereits in der Basisversion sind die HP Geräte für alle Routine-Sterilisationsaufgaben komplett ausgestattet. Doch durch unsere einzigartigen Moduloptionen können Sie die Autoklaven an ihre individuellen Prozesse anpassen und einen hohen Durchsatz ermöglichen.

Die vier Standardprogramme garantieren eine absolut sichere Sterilisation durch optimiertes Luftentfernen in der Aufheizphase und pulsierendes Spülen.

vi000375 fb
VARIOKLAV Moduloptionen
fuehler01

Sicherheit ist unser oberstes Prinzip

VARIOKLAV Autoklaven werden mit höchster Bedienersicherheit entwickelt, erfüllen sämtliche DIN 58951-2-Anforderungen und sind nach Kategorie I oder II der EU-Richtlinie für Druckgeräte zertifiziert.

Die Sterilisierkammer ist aus elektropoliertem, titanverstärktem Edelstahl 1.4571 gemäß EN 10028-7 gefertigt.

Zur Gewährleistung maximaler Sicherheit, verteilt sich der auf Deckel und Türen wirkende Dampfdruck gleichmäßig auf viele Punkte des Verschlussringes. Bevor der Autoklav geöffnet werden kann, kontrolliert ein Drucksensor die vollständige Druckentlastung. Die druckluftgesteuerten Armaturen, die wir statt Magnetventilen verwenden, sind nicht nur wartungsarm, sondern auch zuverlässig, druck- und vakuumdicht.

Eine präzise Temperatursteuerung sorgt für reproduzierbare Zyklen und eine zuverlässige Sterilisation ohne Überhitzung oder Veränderung der Medien. Messungen von bis zu vier Temperatursensoren werden dabei fortlaufend mit genauen Referenzwerten verglichen.

Einfach und benutzerfreundlich

VARIOKLAV Autoklaven verfügen über eine besonders anwenderfreundliche Benutzeroberfläche und einer automatischen Ausführung aller Sterilisationsphasen. Auch die Wasserzufuhr erfolgt automatisch, entweder aus einer VE-Wasserquelle oder einem Vorratsbehälter. Die geringe Arbeitshöhe bei den Standmodellen ermöglicht ein leichtes Be- und entladen des Sterilisators.

option01
umwelt01

Umweltfreundlich und verbrauchsoptimiert

Seit unserer Gründung sieht die HP Labortechnik Umweltschutz als Gemeinschaftaufgabe, an der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter je nach Fähigkeiten und Kenntnissen beteiligt werden. Eigeninitiativ senken wir den Verbrauch von Ressourcen, verbessern unsere Energieeffizienz, vermeiden Abfall und wollen uns dabei stetig weiterentwickeln.

Zubehör

Ein umfangreiches Programm im Bereich von runden und eckigen, offenen und geschlossenen Sterilisierkörben sowie Beladungshilfen zur Medienversorgung rundet unsere Angebotspalette ab.

koerbe

Unsere VARIOKLAV® Laborautoklaven

BlueLine Formular
GreenLine Formular